Tour #128389: Feierabendspaziergang auf den Ölberg im Siebengebirge Kategorie: Wandern Deutschland » Nordrhein-Westfalen » Rhein-Sieg-Kreis » Königswinter Blick nach Köln Lohrberg Juni 2018 Auf den Spuren des Rheinsteigs Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt. Der Große Ölberg (auch: Oelberg) ist mit 460,7 m ü. NHN der höchste Berg im Siebengebirge.Er befindet sich auf dem Stadtgebiet von Königswinter nahe dem Ortsteil Ittenbach.Knapp 700 m nördlich liegt der Nebengipfel Kleiner Ölberg (331,7 m ü. NHN).. Aufgrund des Sendemastes auf seinem Gipfel ist er heute bereits von … Auf dem Gipfel lädt das "Gasthaus auf dem Oelberg" zu einer Rast … Der Große Ölberg ist der höchste Gipfel im Siebengebirge. Eine tolle Wanderung um den großen Oelberg, bei der man ausgehend vom Wanderparkplatz am Lahrring über Ittenbach, das Forsthaus Stöckerhof und Rosenau zur Margaretenhöhe nahe des Ausgangspunktes geht. Blick vom Ölberg auf das Rheintal mit Bonn Beim Bundesbahnhof Königswinter nehmen wir den Bus 521 (Richtung Oberpleis ) und stegen in Margarethenhöhe (320 m. ü. M.) aus und wandern von hier zum großen Ölberg, zum Haus Schlesien und zur Chorruine Heisterbacch.und steigen von dort zum Bahnhof Königswinter ab Doch wir wandern durch verschiedene Landschaftsarten, die das Siebengebirge prägen. Mit seinen 441m Höhe gehört er sogar zu den höheren Bergen. Auf dem Weg erwarten uns die Streuobstwiese Rosenau, die Forsthäuser Stöckerhof und Lohrberg sowie einige … Tour … Er befindet sich am südlichsten Ende der Region und gehört somit gerade „noch dazu“. / Wandern im Siebengebirge - Wanderung Löwenburg Rundweg Margarethenhöhe Video: JayBe Outdoor TV Falko Bünning ... 2017-10-15 Großer Ölberg 2017-10-31 Löwenburg und Drachenfels Wanderung zum Großen Ölberg am 3. Durch das Siebengebirge über dem Rheintal - Bequeme Wald- und Weinbergewanderung mit hervorragenden Aussichtsstellen und zahlreichen ausgeschilderten Abkürzungsmöglichkeiten: Königswinter – Nachtigallental – Drachenfels – Milchhäuschen – Margarethenhöhe – Großer Ölberg – … 461m der höchste von ihnen. Ölberg, von der Burg Rosenau. Hier gibt es einen Parkplatz und eine Busstation der Linie 521. Auf den ersten Blick eine unspektakuläre Wanderung, die auch noch die A 3 und die ICE-Strecke tangiert. Der heutige Naturpark Siebengebirge umfasst ungefähr 4.800ha Fläche und 200km ausgeschilderte Wanderwege. Unser heutiger Wanderausflug hat uns mal wieder in das Siebengebirge geführt, und zwar zum Großen Ölberg. Außerdem ist das Siebengebirge eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands (es wurde bereits 1922 unter Naturschutz gestellt). Der klassische Aufstieg beginnt wie diese Wanderung an der Margarethenhöhe. Schon der Startpunkt am Soldatenfriedhof deckt die kulturelle Seite des Siebengebirges ab, und unterwegs werden wir die … Der Ölberg ist mit ca. Der Große Ölberg ist übrigens mit 460 Metern der höchste Berg des Siebengebirges. Und ob du es glaubst oder nicht, auf der Wanderung rund um den Großen Ölberg gibt es sogar eine Stelle, an der du den … Doch statt direkt den Gipfel zu "stürmen", genießen wir auf dieser Runde zunächst noch die Buchenwälder an dessen Fuß. Wenn Sie hinauf zum Ölberg, rundherum zur Rosenau oder auch Richtung Lohrberg und Löwenburg gehen möchten, dann ist Königswinter-Margarethenhöhe im Bergbereich ist ein guter Startpunkt. Der Asberg ist mein persönlicher Favorit der „kleineren“ Berge im Siebengebirge.