|, Menschen mit Behinderung haben es oft schwer, eine Arbeitsstelle zu finden. Das hat dann aber nichts mit der Gleichstellung, sondern allein mit der Behinderung und dem GdB zu tun. Eine Schwerbehinderung wird also ab einem Grad der Behinderung von 50 oder mehr anerkannt. Das Thema „Schutz vor Corona“ betrifft keine „spezifisch schwerbehindertenrechtlichen Belange“; vielmehr sind für alle Mitarbeiter im Betrieb geeignete Schutzmaßnahmen zu entwickeln und umzusetzen. Der Hinweis darauf, dass Frauen bereits in … Czennia: Nein, nicht alle Nachteilsausgleiche gelten auch für gleichgestellte behinderte Menschen. Sie können schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden, wenn der festgestellte Grad Ihrer Behinderung mindestens 30, aber weniger als 50 ist. Der Arbeitgeber wird per Post von der Arbeitsagentur über den Gleichstellungsantrag seines Arbeitnehmers informiert. Die Arbeitsagentur übernimmt aber für Gleichgestellte die Zahlung spezieller Lohnkostenzuschüsse, was ein großer Vorteil bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz ist. 3.Wie erreichen wir einen Pflegegrad-Widerspruch? Oder wenn die Behinderung der Grund ist, dass ihnen eine frühzeitige Pensionierung aufgedrängt werden soll. Seit 1992 ist der 5. Ab welchem Grad der Behinderung gilt man als schwerbehindert? Raus gehen Was darf man nicht mehr? |, Was bedeutet eigentlich der "Grad der Behinderung" (GdB) und wie wird er ermittelt? Ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 50 gilt man als schwerbehindert. Bezüglich Gleichstellung gilt für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene (unter 27 Jahren)  eine Sonderregelung: Weil es für sie nicht einfach ist, einen Ausbildungsplatz zu finden, werden sie während der Zeit einer Berufsausbildung selbst dann Menschen mit Schwerbehinderungsgrad gleichgestellt, wenn ihr GdB weniger als 30 beträgt. Diese Regelungen für die Gleichstellung fänden ebenfalls Anwendung auf Beamte*innen, so das Landessozialgericht. Gleichgestellte behinderte Menschen haben im Betrieb neben dem Betriebs- oder Personalrat mit der Schwerbehindertenvertretung eine zusätzliche Interessenvertretung. Czennia: Ja und nein. Falls die Schwerbehinderung nicht von erheblicher Bedeutung für den angebotenen Arbeitsplatz ist, braucht der Bewerber seine Schwerbehinderung (oder Gleichstellung) nicht mitzuteilen. Er erfährt allerdings von der Antragstellung, weil die Arbeitsagentur ihm in der Regel einen Fragebogen zum Ausfüllen zuschickt. Czennia: Häufig lehnen die Arbeitsagenturen Gleichstellungsanträge von Beamten ab, da diese als "unkündbar" gelten. Doch wie sollte man eigentlich mit einer Beeinträchtigung oder Behinderung im Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgespräch umgehen? Sichern Sie sich kostenlos und unverbindlich Ihre Erstberatung durch einen Experten: Tragen Sie sich ein und erhalten Sie hilfreiche Informationen, die Ihre Chance erhöhen, den idealen Pflegegrad zu erlangen. Die Rechtsgrundlage für die Gleichstellung ist § 2 Abs. Das kann mündlich, telefonisch oder schriftlich geschehen. Mai 2020; Corona-Pandemie: Maßnahmen betreffend Werk- und Förderstätten für Menschen mit Behinderung sowie Frühförderstellen vom 14. Überdies gibt die Gleichstellung Arbeitgebern Beschäftigungsanreize, denn Gleichgestellte werden bei den Pflichtplätzen im Zusammenhang mit der Schwerbehindertenquote mitgezählt und somit spart ein Arbeitgeber Ausgleichsabgabe. |. Der Live-Stream war von vielen Beiträgen behinderter Menschen … Sie haben beispielsweise keinen Anspruch auf Zusatzurlaub, wie ihn schwerbehinderte Menschen haben. Wie erreiche ich sicher einen Pflegegrad Widerspruch? Behinderte Personen können sich mit Schwerbehinderten rechtlich gleichstellen lassen, wenn ihr festgestellter Grad der Behinderung mindestens 30 %, aber weniger als … Es gibt 2 bekannte Varianten des Virus, auch "S" oder "L" bezeichnet. Am besten erkundigen Sie sich bei Ihrem Sachbearbeiter in der Bundesagentur, wie Sie vorgehen müssen und welche Chancen Sie tatsächlich haben. Als Alternative zu Ihrem Gleichstellungsantrag haben Sie die Möglichkeit, über das Versorgungsamt Ihre Einstufung als Schwerbehinderter zu verfolgen – also doch noch einen GdB von mindestens 50 zuerkannt zu bekommen. Wird der Mann aber im Betrieb umgesetzt und künftig zum Beispiel als Lagerverwalter eingesetzt, dann könnte er auf dem neuen und dann gesundheitlich geeigneten Arbeitsplatz durchaus gleichgestellt werden. Wie Ihnen bekannt sein dürfte, können mit einer Schwerbehinderung diverse „Nachteilsausgleiche“ genutzt werden – das sind gewisse Vergünstigungen und Vorteile im täglichen Leben. Der Arbeitgeber hat gegen die Gleichstellungsentscheidung keine Anfechtungsmöglichkeit. Durch einen Gleichstellungsantrag können Menschen mit einem „Grad der Behinderung“ (GdB) von 30 oder 40 besondere Rechte erhalten, die ansonsten Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung vorbehalten sind. 1 Nr. Schwerbehinderung ist kein Schutz vor betriebsbedingter Kündigung. | © Pixabay, Symbolfoto: Fassage der Agentur für Arbeit, davor ein Schild, das einen Behindertenparkplatz ausweist | © imago/Steinach, Das Bild zeigt eine Frau an einem Tablet, auf welchem die Beitrittserklärung zum VdK geöffnet ist. Sie gehören vielfach zu den Personen, bei denen im Falle einer Infektion mit einem schweren Krankheitsverlauf gerechnet werden müsste, da viele Menschen mit Behinderung an chronischen … Auch haben gleichstellte Menschen keinen Anspruch auf die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die ja zwei Jahre früher als die Regelaltersrente abschlagsfrei in Anspruch genommen werden kann. Um welche Rechte es sich dabei konkret handelt, erfahren Sie im Folgenden. Mit Klick auf „Einverstanden“, erklären Sie sich mit der Speicherung aller Cookies einverstanden. Nach dem Gesetz soll eine solche Gleichstellung dann vorgenommen werden, wenn jemand aufgrund seiner Behinderung ohne die Gleichstellung keinen geeigneten Arbeitsplatz bekommen oder behalten kann. 4 der Gleichstellungsbescheid vorzulegen. Nachteilsausgleiche sind z. Machen Sie sich im Vorhinein bewusst, dass Ihr Arbeitgeber über Ihr Vorgehen benachrichtigt und ebenfalls um eine Stellungnahme gebeten wird. Haben Sie einen GdB von 30 oder 40, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen beantragen. Liegt eine solche Gleichstellung vor, besteht derselbe besondere Kündigungsschutz wie bei schwerbehinderten Menschen. Es gibt die Regelung, dass auch Personen mit einem GdB von 30 oder 40 auf Antrag mit schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden. Es muss aber kein konkretes Arbeitsplatzangebot vorliegen. Sie sollten noch Kenntnis davon haben, dass mit dem Gleichstellungsantrag kein zusätzlicher Urlaubsanspruch verbunden ist – dieser ist lediglich Arbeitnehmern mit Schwerbehindertenausweis vorbehalten. Beachten Sie, dass die Gleichstellung mindestens drei Wochen vor der Kündigung beantragt worden sein muss. "S" ist das Orginal und viel schwächer als die "L"-Version. Die Betonung liegt dabei auf "behinderungsbedingt", das heißt die Behinderung muss wesentliche Ursache für den Wettbewerbsnachteil oder die Gefährdung des Arbeitsverhältnisses sein. 3 SGB IX in Verbindung mit § 151 Absatz 2 und 3 SGB IX. telefonisch durch. Eine Schwerbehinderung ist bei einem „Grad der Behinderung“ (GdB) von mindestens 50 gegeben. Die relevante Arbeitsstelle muss jedoch einen Umfang von mindestens 18 Stunden in der Woche haben. Dezember 2001 eingehend dargelegt (Aktenzeichen: B 11 AL 57/01 R). Vor eineinhalb Monaten wurde bei Na’or, einem jungen Mann mit CP, Corona diagnostiziert. Der MDK führt Pflegebegutachtungen jetzt z.T. Die Bundesagentur für Arbeit lehnt mitunter Gleichstellungsanträge ab, obwohl sie nach Rechtslage hätten bewilligt werden müssen. Dann prüft die Arbeitsagentur, ob im jeweiligen Fall die Voraussetzungen für eine Gleichstellung vorliegen und eine Gleichstellung ausgesprochen werden kann. Dort lässt sich die Beantragung ganz formlos erledigen. Für den Arbeitgeber hat diese  Regelung den Vorteil, dass er vom Integrationsamt Zuschüsse zu den Ausbildungskosten erhält. [Corona-Mutationen - Bewusste Ansteckung als Impfung?] 1.Wie beantragen wir erfolgreich Ihren Pflegegrad? Danke, aber ich bin schon ausreichend informiert. Für Personen, die einen Grad der Behinderung von 30 oder 40 haben, ... Auch mit einer Schwerbehinderung oder als Gleichgestellter sind Sie nicht grundsätzlich unkündbar. In diesem Beitrag geht es aber um die Gleichstellung von behinderten Menschen am Arbeitsplatz. Mehr unter. ... Betriebsrat muss bei Corona-Schutzmaßnahmen mitbestimmen dürfen. Im Falle, dass Ihrem Antrag stattgegeben wird und Sie als schwerbehindert eingestuft sind, stehen Sie unter einem besonderen Kündigungsschutz. Wir haben die wichtigsten Fragen mit einer VdK-Expertin geklärt: Dorothee Czennia, Referentin für Behinderung beim Sozialverband VdK Deutschland: Dazu muss man zunächst einmal wissen, dass man den Schwerbehindertenstatus bekommen kann, wenn ein Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 festgestellt wurde und der Wohnsitz, Aufenthaltsort oder Arbeitsplatz rechtmäßig im Geltungsbereich des Sozialgesetzbuchs Neun (SGB IX) ist. Es lohnt sich, hier Widerspruch einzulegen, aber das Widerspruchsverfahren und erst recht eine Klage sollten Sie nicht alleine bestreiten. Falls Ihr Erstantrag abgelehnt wurde oder Sie mit dem festgestellten GdB nicht einverstanden sind, können Sie innerhalb einer bestimmten Frist Widerspruch einlegen. Auch der Arbeitgeber, der Betriebs- oder Personalrat und die Schwerbehindertenvertretung bekommen einen Fragebogen zugesandt und können Stellung nehmen. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen. Was darf man nicht mehr? Nach Bearbeitung des Antrages durch die Bundesagentur für Arbeit ergeht dann eine Anerkennung, die befristet oder unbefristet sein kann. 7 BetrVG ein zwingendes Mitbestimmungsrecht im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie nach § 87 Abs. Pflege Check-up (Pflegeberatung nach § 37.3.). Wichtig ist noch, dass laut Gesetz der Betroffene seinen Wohnsitz, seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder seinen Arbeitsplatz in Deutschland haben muss. Schlagworte Gleichstellung | Schwerbehinderung | Kündigungsschutz | GdB | Grad der Behinderung | Nachteilsausgleich | Arbeitsplatz | Sonderurlaub. Die besonderen Regelungen für Menschen mit Schwerbehinderung werden angewendet, jedoch nicht § 125 (Zusatzurlaub). Auch kurzzeitige Jobs unter acht Wochen reichen für eine Gleichstellung nicht aus. Meine Rolle hat in dieser Special-Episode meine Frau Maren Flossdorf eingenommen! Holen Sie sich einen Experten an die Seite, der in der Rechtssprechung bewandert ist, denn als Laie dürften Ihnen die entsprechenden Fachkenntnisse fehlen. Czennia: Im Jahr 2002 führten die Arbeitsagenturen die "Zusicherung der Gleichstellung" ein. Je nach dessen Ausprägung gehen damit gewisse Ansprücheeinher. Gedacht war das Instrument als Erleichterung für arbeitssuchende Antragsteller/innen, damit diese im Bewerbungsverfahren flexibel auf die damals noch zulässige (tätigkeitsneutrale) Frage des Arbeitgebers nach der Schwerbehinderteneigenschaft reagieren konnten. Wenn der festgestellte Grad einer Behinderung mindestens 30, aber weniger als 50 ist, kann bei der Agentur für Arbeit eine Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen beantragt werden. beim Amt für soziale Angelegenheiten ein. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Eine Schwerbehinderung liegt immer dann vor, wenn der Grad der Behinderung 50 oder mehr beträgt. Schildern Sie in Ihren Worten und detailliert, welche gesundheitlichen Probleme Ihnen bei der Arbeit zu schaffen machen und auch, was das für Folgen hat im Miteinander mit Kollegen und Vorgesetzten. Ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 30 ist eine Gleichstellung mit einem Schwerbehinderten möglich, wenn der Arbeitsplatz aufgrund der Behinderung bzw. Nach dem Gesetz soll eine solche Gleichstellung dann vorgenommen werden, wenn jemand aufgrund seiner Behinderung ohne die Gleichstellung keinen geeigneten Arbeitsplatz bekommen oder behalten kann. Fragen zum Thema Schwerbehinderung? Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook. Die Gleichstellung muß bei der zuständigen Arbeitsagentur beantragt werden. Das sollte man wissen, um gegebenfalls vor dem Gleichstellungsantrag … Mai der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, der gestern, aufgrund der Corona-Beschränkungen, in einem Live-Stream stattgefunden hatte. Die Behinderung muss ein wesentlicher Grund dafür sein, dass der behinderte Mensch einen geeigneten Arbeitsplatz nicht erlangen oder behalten kann. Zusammengefasst bedeutet das: Personen mit einem Behinderungsgrad von mindestens 30 können im beruflichen Bereich von einzelnen Vorteilen einer anerkannten Schwerbehinderung bzw. Im DBR haben sich alle wichtigen Organisationen behinderter und chronisch kranker Menschen zu einem Aktionsbündnis zusammengeschlossen, das mehr als 2,5 Millionen Betroffene in Deutschland repräsentiert. Übersicht über zustehenden Pflegeleistungen, Pflegegrad beantragen, um Pflegeleistungen zu erhalten, Pflegegrad-Widerspruch, um Ihr Recht auf Pflegeleistungen durchzusetzen, Erhalten Sie hier eine professionelle Pflegeberatung, Beantragen Sie mit uns erfolgreich einen Pflegegrad, um Pflegeleistungen zu erhalten, Führen Sie mit uns erfolgreich einen Pflegegrad-Widerspruch durch, um Ihr Recht auf Pflegeleistungen durchzusetzen, Antrag auf Feststellung des Grades der Behinderung, Schwerbehindertenausweis Krankheiten Tabelle, Pflege und Pflegegrad bei Multipler Sklerose, Formular: Musterbrief für den Widerspruch. Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de//deutschland/pages/themen/teilhabe_und_behinderung/21146/gleichstellung_mit_schwerbehinderten_menschen": Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Doch welchen Vorteil bietet ein anerkannter Grad der Behinderung ge… Hat das Versorgungsamt festgestellt, dass jemand schwerbehindert ist, weil mindestens ein Grad der Behinderung von 50 besteht, ist vor jeder Kündigung die Zustimmung des Integrationsamts einzuholen. In besonderer Weise können Menschen mit Behinderung davon betroffen sein. Title: Menschen mit Behinderung und Corona |Â Sozialverband VdK Deutschland e.V. Die gesetzlichen Bestimmungen zur Gleichstellung nehmen Bezug auf den Begriff des Arbeitsplatzes. Wie stufe ich einen Pflegegrad erfolgreich höher? Mittlerweile wird nach überwiegender Rechtsmeinung die arbeitgeberseitige Frage nach einer Schwerbehinderteneigenschaft oder Gleichstellung mit einem schwerbehinderten Menschen (statusbezogen) als unzulässig und Diskriminierung angesehen. Wird verwendet, um Twitter-Inhalte anzuzeigen. Er ist nur "mittelbar betroffen" und die Gleichstellung greift nicht direkt in seine Rechte ein. Sie erhalten natürlich auch einen Bescheid, falls Ihr Antrag auf Gleichstellung abgelehnt wurde. Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl an ihrem Schreibtisch im Büro | © imago/blickwinkel, Ein Rollstuhlfahrer der für behinderte Menschen Arbeitnehmer stehen soll. Der Sozialverband VdK informiert über die wichtigsten Fragen zum Schwerbehindertenausweis und klärt: Was ist ein GdB? Heute ist er wieder völlig genesen, und sieht gleich seine Mutter zum ersten Mal. Vielen Dank an alle Gäst:innen und Zuhörer:innen. Czennia: Betroffene, bei denen die Voraussetzungen zutreffen, können einen Antrag bei ihrer Arbeitsagentur am Wohnort stellen. 3 SGB IX in Verbindung mit § 151 Absatz 2 und 3 SGB … Gleichstellung scheitert nicht an Unkündbarkeit. Bund und Länder beschließen gemeinsames Vorgehen bei Corona-Impfungen ... Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci, gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ein einheitliches und abgestimmtes Vorgehen zur Versorgung mit Impfstoffen beschlossen. Kontaktieren Sie uns! Die Arbeitsagentur schickt den Antragstellern ein Formular zum Ausfüllen zu. Um diesen Umstand anzuerkennen und den Betroffenen entsprechend helfen zu können, ist es möglich, einen Grad der Behinderung zu beantragen. Gegen den Gleichstellungsbescheid kann er zwar keinerlei Rechtsmittel einlegen, aber das persönliche Verhältnis zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber wird eventuell belastet. In einigen Bundesländern gibt es zentrale Versorgungsämter, in anderen übernehmen kommunale Ämter diese Aufgabe. Sie können das Ganze aber auch persönlich oder telefonisch auf den Weg bringen. Unsere Pflegesachverständigen können diese Gespräche für Sie übernehmen, damit es nicht zu einer Fehleinstufung bei Ihrem Pflegegrad kommt. Worauf Sie beim Badumbau / bei einem barrierefreien Bad achten müssen? Die Betroffenen erhoffen sich damit einen besonderen Schutz für den Fall, dass ihr … Den Antrag auf Feststellung Ihres GdB reichen Sie üblicherweise beim örtlichen Versorgungsamt bzw. 1 BetrVG bei Fragen der … Als Gleichgestellter kann Ihnen Ihr Chef nur kündigen, wenn er dafür die Zustimmung des Integrationsamtes und der Schwerbehindertenvertretung hat. Es wurde aber auch in vielen Bereichen deutlich, dass der Themenkomplex „Homeoffice“ dringend angefasst werden muss. den, sind zu fragen, ob eine Schwerbehinderung oder eine Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen vorliegt; ggf. Freunde und Familie treffen ins Fitnesscenter oder in die Therme gehen emonstrationen, Was darf Auf dem Antragsformular der Arbeitsagentur sollten Sie genau beschreiben, aus welchem Grund Sie die Gleichstellung benötigen. Corona: Schwerbehinderung und Kündigungsschutz Eine Schwerbehinderung ist kein Schutz vor betriebsbedingter Kündigung Menschen mit einem Grad der Behinderung von 30 oder 40 fragen in diesen Tagen bei der Frankfurter Agentur für Arbeit vermehrt nach der Möglichkeit einer Gleichstellung mit Schwerbehinderten. Der Live-Stream war von vielen Beiträgen behinderter Menschen … Many translated example sentences containing "Schwerbehinderung Gleichstellung" – English-German dictionary and search engine for English translations. Die Corona-Krise hat es gezeigt, die Bundespolizei hat die technischen und materiellen Möglichkeiten viele Beschäftigte von zu Hause arbeiten zu lassen. Voraussetzung: Es … | © Unsplash. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit einem Grad der Behinderung von 30 oder 40 können unter Umständen schwerbehinderten Menschen gleichgestellt sein. Das Sozialgericht (SG) Berlin bestätigte, dass der Arbeitsplatz des Klägers gefährdet war und er für dessen Erhalt die Gleichstellung benötigt. ist der Schwerbehindertenausweis oder . Stellungnahmen Bei berufstätigen behinderten Menschen fragt die Agentur für Arbeit vor einer Entscheidung in der Regel den Arbeitgeber sowie die Schwerbehindertenvertretung und den Betriebs-/Personalrat, ob der Arbeitsplatz des behinderten Menschen tatsächlich aufgrund der Behinderung gefährdet ist. Was gilt generell bei Kündigungen & Kündigungsgschutz von behinderten Beschäftigten? Author: bednarek Created Date: 4/2/2020 6:49:31 PM Die zuständige Behörde für den Antrag auf Gleichstellung ist nicht das Versorgungsamt, sondern die Bundesagentur für Arbeit. Innerhalb der ersten sechs Monate kann Ihnen – genau wie allen anderen Arbeitnehmern auch – ohne Nennung eines Grundes gekündigt werden. Grundsätzlich muss aber auch in diesen Fällen eine sorgsame Prüfung erfolgen, denn auch bei Beamten können die notwendigen Voraussetzungen für eine Gleichstellung vorliegen, zum Beispiel wenn behinderungsbedingt eine Versetzung in den Ruhestand droht. Menschen mit Behinderungverfügen nicht über dieselben körperlichen und geistigen Voraussetzungen wie andere Menschen ihres Alters. Beachten Sie: Die Gleichstellung mit diesem niedrigen Schwerbehinderungsgrad endet automatisch mit dem Abschluss der Ausbildung. Das bedeutet, dass sich durch die Tätigkeit der Gesundheitszustand nicht verschlechtern darf. Dr. Weigl & Partner stellt Ihnen kostenlose Formulare zur Verfügung: Unsere Website verwendet Cookies und Dienste zur stetigen Verbesserung und kundenorientierten Individualisierung unseres Onlineangebots. Weitere Informationen finden Sie. Unser Team berät Sie gerne kostenlos und unverbindlich zu Ihrem Gleichstellungsantrag und zu allen Themen der Pflege. Die Corona-Krise hat es gezeigt, die Bundespolizei hat die technischen und materiellen Möglichkeiten viele Beschäftigte von zu Hause arbeiten zu lassen. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern. Als Nachweis ist eine Stellungnahme der Agentur für Arbeit oder ein Bescheid über Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben ausreichend. Ab diesem Tag gilt Ihr Antrag offiziell als gestellt. Wenn Sie arbeitslos sind und einen Antrag auf Gleichstellung einreichen, müssen konkrete Hinweise vorliegen, damit Ihnen eine Gleichstellung gewährt wird. In der Praxis hat sich das Instrument nach Einschätzung des VdK nach allerdings nicht bewährt. Für schwerbehinderten Menschen kann die Arbeit per Computer und von zu Hause ein echter Gewinn sein. Laut BAG muss bei der Kündigung Schwerbehinderter die Behindertenvertretung informiert werden, aber nicht sofort. Ich habe online einen Antrag auf Gleichstellung gestellt , aber noch keine Antwort erhalten - ausser der Bestätigung das die Nachricht eingegangen sei vom System .Ich habe ja keine Ahnung ob ich da berücksichtigt werde , befürchte aber die von der Agentur für Sklavenvermietung schlafen so lange bis alle Termine vorbei sind . 1 Nr. Das hat das Bundessozialgericht in seinem Urteil vom 19. Es müssen aufgrund der Behinderung entweder Wettbewerbsnachteile auf dem Arbeitsmarkt bestehen oder aber der Arbeitsplatz ist behinderungsbedingt gefährdet. Unter bestimmten Umständen können aber auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit einem Grad der Behinderung unter 50 schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden. Ist die Gleichstellung erfolgt gehören Sie zum geschützten Personenkreis des SGB IX. Nicht alle Menschen sind dazu in der Lage, Ihren Alltag alleine zu bewältigen. Da bei Gleichgestellten bereits ein GdB von 30 oder 40 festgestellt worden ist, wird unter bestimmten Voraussetzungen ein zusätzlicher Pauschbetrag in der Einkommens- und Lohnsteuer gewährt. Davon erfährt Ihr Arbeitgeber nicht. Gleichstellung. Es gibt zudem zusätzliche Fördermöglichkeiten über die Integrationsämter oder örtlichen Fürsorgestellen. Czennia: Nein. Gleichstellung mal anders: Wer von Gleichstellung spricht, meint in der Regel die Chancengleichheit von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft. Die Arbeitsagentur darf den Schwerbehinderungsgrad unabhängig vom Versorgungsamt ermitteln.