Mit einem Abschluss sind in verschiedenen Ländern unterschiedliche Ansprüche und Berechtigungen verbunden. Die Anerkennung von ausländischen Berufsausbildungen kann sich als schwierig erweisen. Die IHK hilft Unternehmern und Privatpersonen bei der Anerkennung ausländische Abschlüsse. Sie beraten oder recherchieren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen? Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse IHK-FOSA Seit dem 1. Anerkennung beruflicher Prüfungszeugnisse gemäß Artikel 37 Einigungsvertrag (3) (1) In der Deutschen Demokratischen Republik erworbene oder staatlich anerkannte schulische, berufliche und akademische Abschlüsse oder Befähigungsnachweise gelten in dem in Artikel 3 genannten Gebiet weiter. : 0681 9520-457 Ausländische Abschlüsse nutzen Anerkennung nach dem Bundesvertriebenengesetz Spätaussiedler / Vertriebene und deren Angehörige können auch die Anerkennung ihrer im Herkunftsland erworbenen Zeugnisse beantragen (§ 10 BVFG) Für Aus- oder Fortbildungsabschlüsse aus dem IHK-Bereich, die mit einem ausländischen Bildungsabschluss verglichen werden, ist die IHK FOSA in Nürnberg zuständig. Weiterbildungen) ausgeglichen werden. Kern einer – vollständigen oder teilweisen – Anerkennung ist die Gleichwertigkeitsfeststellung. Ein Beitrag zur Einführung des DQR von Studienleiter Michael Sommerhoff. Berufe sowie die gesamte Abwicklung des Verfahrens. IHK FOSA Wenn Sie über einen im Ausland erworbenen gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufsabschluss verfügen, berät Sie die IHK Potsdam kostenlos. Je nach Beruf erfolgt die berufliche Anerkennung durch eine nationale oder kantonale Amtsstelle. ; Für nicht reglementierte Berufe – wie die meisten der rund 330 Ausbildungsberufe im dualen System – ist die Gleichwertigkeitsprüfung optional.Sie kann sich jedoch lohnen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein deutschlandweit anerkanntes Zertifikat , welches den hohen qualitativen Standard des Lehrganges dokumentiert. Beratung zum Anerkennungsverfahren. Fernstudieren ist letztendlich nur attraktiv, wenn neben der beruflichen Weiter- oder Höherqualifizierung auch eine Anerkennung der erlangten Fernkurs- oder Studienabschlüsse in der Öffentlichkeit, in der Wirtschaft und damit beim Arbeitgeber gegeben ist. Abschlüsse. : 0681 5846125 E-Mail: [email protected] Aus diesem Grund sind diese Abschlüsse bei Weiterbildungsinteressierten sehr beliebt. EU-Anerkennung des Abschlusses? Anerkennung ausländischer Abschlüsse Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung Die IHK Hannover berät Inhaber*innen ausländischer Bildungs- und Berufsabschlüsse im Rahmen des Netzwerkes „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ über die Möglichkeiten der Bewertung und Anerkennung ihrer ausländischen Qualifikationen. IHK Berlin Feststellung und Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Wer für die Anerkennung Ihres Berufes zuständig ist, erfahren Sie im Internet auf dem Informationsportal zum Anerkennungsgesetz oder bei der Telefon-Hotline 030 1815 1111. Am Ende des Verfahrens erhält der Antragsteller einen Bescheid, mit dem er sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt bewerben kann. Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse ... einen Rechtsanspruch auf ein Feststellungsverfahren zur Überprüfung der Gleichwertigkeit dieses Abschlusses mit dem entsprechenden Beruf in Deutschland. Somit erweitern Sie Ihren Bewerberkreis. Eine kostenlose Erstberatung zu erforderlichen Unterlagen, Kosten und allem Wissenswerten kann bei den Beraterinnen und Beratern der IHK vereinbart werden. 0511/3107 - 518 Fax 0511/3107 - 422 alferova(at)hannover.ihk.de Download: Merkblatt „Anpassungsqualifizierungen in den dualen Ausbildungsberufen“ Mit der IHK FOSA . Für die IHK-Berufe in Industrie, Dienstleistung, Gastronomie und Handel übernimmt die IHK FOSA (Foreign Skills Approval) die Aufgabe der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Anerkennung IHK-Zertifikate. IHK FOSA Ulmenstraße 52g 90443 Nürnberg. Sie befinden sich hier: Start. Die Anerkennung im Ausland erworbener Berufs- und Bildungsabschlüsse liegt im Zuständigkeitsbereich der IHK-Berufe (siehe Liste der Berufe) für 77 der 80 IHKs bei der IHK FOSA (Foreign Skills Approval).Sie prüft zentral ausländische Qualifikationen auf ihre Gleichwertigkeit mit deutschen Abschlüssen ; Anerkennung von Abschluss und Zeugnis. Das Ergebnis der Prüfung teilt die IHK FOSA einen offiziellen und rechtssicheren Bescheid, in dem die vorhandenen sowie fehlenden Qualifikationen aufgelistet sind. IHK Abschluss - Bundesweit anerkannter Abschluss Die Lehrgänge mit einem IHK-Abschluss haben je nach Thema einen Umfang von 50-250 Unterrichtsstunden und schließen mit einem lehrgangsinternen Test oder einer Projektarbeit ab. Das „Gesetz zur Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen“ garantiert seit dem 1.4.2012 allen Personen, die im Ausland einen Berufsabschluss in einem staatlich anerkannten Beruf erworben haben, einen Rechtsanspruch auf ein Feststellungsverfahren zur … Welche Vorteile hat eine Anerkennung? Hier erhalten Sie alle Fachinformationen … Anerkennung deutscher Abschlüsse im Ausland. Eine individuelle Erstberatung zu Antragstellung, Verfahrensablauf, Kosten und Dauer erhalten Sie bei der IHK Cottbus. Für die IHK-Berufe in Industrie, Dienstleistung, Gastronomie und Handel übernimmt die IHK FOSA (Foreign Skills Approval) die Aufgabe der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. 1. Falls wesentliche Unterschiede in der Ausbildung bestehen, können Anpassungsleistungen verlangt werden. Das Wichtigste zuerst: Der am 01.Mai 2013 eingeführte "Deutsche Qualifikationsrahmen" (DQR) ist ein "Meilenstein" für die Absolventen einer IHK-Aufstiegsfortbildung, denn laut DQR besitzen ihre Abschlüsse die Wertigkeit eines erfolgreich beendeten Bachelor-Studiums; seit dem 17. Sie stellt fest, ob ein ausländischer Abschluss mit einem deutschen vergleichbar ist. Eine Antragstellung ist auch per E-Mail an info(at)ihk-fosa.de möglich. Die IHK Düsseldorf berät Sie zur Anerkennung Ihres im Heimatland erworbenen Berufsabschlusses. In die Zuständigkeit der IHK fallen ausschließlich die dualen Ausbildungsberufe sowie Weiterbildungsabschlüsse aus den Bereichen Industrie, Handel, Gastronomie und Dienstleistungen.. Als zentrale Stelle übernimmt die in Nürnberg ansässige IHK FOSA (Foreign Skills Approval) die Prüfung der Gleichwertigkeit für o.g. Für seine gut ausgebildeten Bürger ist Deutschland weltweit bekannt. Antragstellung bei der IHK FOSA. Ansprechpartnerin: Olga Alferova Tel. April 2012 gibt es für Personen, die im Ausland einen Berufsabschluss erworben haben, erstmals einen gesetzlichen Anspruch auf Durchführung eines Feststellungsverfahrens. Bislang galt als Rechtsgrundlagen hierfür lediglich das Bundesvertriebenengesetz sowie zwischenstaatliche Abkommen Deutschlands mit Frankreich, Österreich und der Schweiz. Anträge können bei der IHK FOSA (Foreign Skills Approval) gestellt werden. Betriebswirt IHK Anerkennung. Ausländische Berufsqualifikationen einschätzen fällt nicht leicht. ... Nach Eingang des Antrags bestätigt die IHK FOSA innerhalb von vier Wochen den Erhalt und sendet den Gebührenbescheid zu. Tel. IHK-Dachorganisationen: BW-IHK-Tag und DIHK zur Ermittlung der landes- und bundesbesten : 0681 9520-456 Fax. Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. ... Ort über die Möglichkeiten der Gleichwertigkeit der ausländischen Qualifikation mit einem vergleichbaren deutschen Abschluss. Christoph Klos Erschließung ausl. Ausweis. Für alle IHK-Berufe ist die IHK-FOSA die für die Anerkennung zuständige Stelle. Für Profis. Bestehen diese Unterschiede, beurteilt die IHK FOSA, ob diese durch nachgewiesene Berufserfahrung oder auch weitere Befähigungsnachweise (z.B. D. ie meisten zukünftigen Auswanderer denken, dass wenn man im Ausland arbeiten möchte, sich um die Organisation des Umzuges kümmern muss und dass man möglichst früh anfangen sollte sich zu bewerben.. Doch leider ist dies nicht so einfach wie gedacht. Bei Fragen zur Anerkennung von ausländischen beruflichen Qualifikationen in IHK-Berufen wenden sich Interessenten an die Anerkennungsstelle der IHK Hannover. Anerkennung des Fernstudiums und der Abschlüsse Wie anerkannt ist ein Fernstudium in der Wirtschaft? Die Anerkennung im Ausland erworbener Berufs- und Bildungsabschlüsse liegt im Zuständigkeitsbereich der IHK-Berufe (siehe Liste der Berufe) für 77 der 80 IHKs bei der IHK FOSA (Foreign Skills Approval).Sie prüft zentral ausländische Qualifikationen auf ihre Gleichwertigkeit mit deutschen Abschlüssen. In welchen Berufen ist eine Anerkennung für die Berufsausübung unbedingt erforderlich? Selbst wenn Sie in Deutschland einen Hochschul- oder Universitätsabschluss erworben haben und schon einige Jahre in Ihrem studierten … Vor der Beantragung eines Anerkennungsverfahrens oder auch nach Erhalt eines Bescheides über eine teilweise Gleichwertigkeit empfiehlt es sich, sich bei einer Beratungsstelle zu informieren. Anerkennung von Abschluss und Zeugnis. Antrag auf Anerkennung als Ausbildungsstätte Antrag auf Anerkennung als Ausbilder ... Datum des Abschlusses des Ausbildungsvertrags, Ausbildungs-dauer, Dauer der Probezeit, Datum des Beginns der Berufsausbildung, Art ... Ggf. Als zentrale Stelle übernimmt die IHK FOSA (Foreign Skills Approval) die Prüfung der Gleichwertigkeit für oben genannten Berufe sowie die gesamte Abwicklung des Verfahrens. In Deutschland kommt man ohne Abschluss (egal welcher Art) nicht weit. Zwingend erforderlich ist eine Anerkennung der Berufsqualifikation nur für reglementierte, also zulassungspflichtige Berufe (z.B. Die IHK FOSA ist die zentrale Stelle für die Prüfung und Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse im Bereich der Industrie- und Handelskammern. In die Zuständigkeit der IHK fallen ausschließlich die dualen Ausbildungsberufe sowie Fortbildungsabschlüsse aus den Bereichen Industrie, Handel, Gastronomie und Dienstleistungen. Daher ist es sinnvoll, bei der entsprechenden Hochschule, oder der berufsständischen Vertretung nachzufragen. ... IHK-Abschlüsse erfahren somit nicht nur ein hohes Ansehen, sie erweitern auch die Karriere- und Aufstiegschancen um ein Vielfaches. Wie und wo Sie Ihren Abschluss anerkennen lassen können, erfahren Sie hier in 11 Sprachen. An der IHK erworbene Fremdsprachenabschlüsse in Englisch können durch das European College of Business and Management und die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer anerkannt werden. Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse Die Gleichwertigkeit mit den in Deutschland bekannten Abschlüssen muss jedoch bekannt sein, damit die Unternehmen die Eignung einordnen können. Die IHK FOSA wurde im Frühjahr 2012 als eigenständige Körperschaft des öffentlichen Rechts von 77 IHKs gegründet. Die Entscheidung über die Berufsanerkennung erfolgt durch die IHK FOSA, die zentrale Stelle aller Industrie- und Handelskammern für die Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen. Aber das deutsche Bildungssystem ist hauptsächlich für den deutschen Arbeitsmarkt gemacht. Informieren Sie sich, wer für die Anerkennung … ... Abschlüsse. Anerkennung in Deutschland Die in den USA erworbenen Studienleistungen und Abschlüsse werden nicht automatisch von deutschen Hochschulen oder Arbeitgebern anerkannt. Durch die IHK-Anerkennung ist für Sie transparent, ob Ihr Wunschkandidat über die erforderlichen beruflichen Qualifikationen verfügt. Ausländische Berufsqualifikationen einschätzen fällt nicht leicht. Arzt, Krankenpfleger, Erzieher, Lehrer, Rechtsanwalt). Wenn Sie einen ausländischen Schul- oder Studienabschluss besitzen oder in Ihrem Heimatland einen Beruf erlernt haben, können Sie Ihre Abschlüsse in Deutschland anerkennen beziehungsweise bewerten lassen. Eine Anerkennung kann sich somit auf die tarifliche Eingruppierungen oder auf eine Zulassung zu weiterführenden Ausbildungsgängen auswirken. ... Handel und Dienstleistungen sind dies die Industrie- und Handelskammern, die diese Aufgabe einer zentralen Stelle - der IHK FOSA in Nürnberg - übertragen haben. Bei erfolgreichem Abschluss stellt die Behörde eine Gleichwertigkeit aus. Zusätzlich positionieren Sie Ihr Unternehmen mit einer vielfältigen Mitarbeiterschaft als Global Player und signalisieren so Offenheit und Toleranz. Sie vergibt aber keine schweizerischen Ausweise oder Diplome. Tel. Zum Fachkräfte-Bereich. Diese Beratung ist kostenlos.